LOGO: Atari-Frosch

Froschs Blog

Computer und was das Leben einer Frau sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #172

27. July 2014 um 18:11 Uhr von Atari-Frosch

Arbeit

Asyl

weiterlesen →


Träumerei mit Kamera (2)

21. July 2014 um 1:46 Uhr von Atari-Frosch

Vor einem knappen Monat fing ich hier mit einer Träumerei mit Kamera an. Nun habe ich einen Ansatzpunkt gefunden, der zwar ein wenig anders funktioniert, aber hey, man kann ja mehrere Dinge parallel machen. :-)

Die niederländische Fotografin Marjolein Katsma ist gaaanz zufällig auf StatusNet/GNUSocial, und sie gab mir eher versehentlich ;-) den Hinweis auf eine Website, auf der man seine Fotos nicht nur zeigen, sondern auch direkt in verschiedenen Formaten zum Kauf anbieten kann: ArtFlakes. Eigentlich wollte ich nur wissen, was sie so treibt. Nunja, was soll ich sagen: Seit heute (äh, gestern) habe ich ebenfalls einen Shop auf ArtFlakes. weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #171

20. July 2014 um 18:45 Uhr von Atari-Frosch

Autismus

Barrierefreiheit

weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #170

13. July 2014 um 17:23 Uhr von Atari-Frosch

Autismus

weiterlesen →


Eintausend

12. July 2014 um 15:44 Uhr von Atari-Frosch

Hoppla. Da will man nur ein bißchen bloggen, das ganze zieht sich über ein paar Jahre, und auf einmal bin ich beim eintausendsten Artikel. :-)

Am 14. April 2007 habe ich – damals gerade zu Besuch in Forchheim beim Roten Ochsen – mal testweise Blosxom installiert. Das war noch auf meinem ersten Server, seeadler, einem süßen kleinen Pentium III, und Blosxom war nicht mehr als ein einzelnes Perl-Script.

Der Grund, damit überhaupt anzufangen, war gewesen, daß mir meine statische Site für einige Themen ungeeignet erschien. Zeitabläufe ließen sich damit nicht gut darstellen, und einige Themen waren eben nur eine Zeitlang relevant, oder sogar nur ein einziges Mal. Da schien mir ein Blog besser geeignet. weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #169

6. July 2014 um 13:20 Uhr von Atari-Frosch

Computersicherheit

weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #168

30. June 2014 um 0:06 Uhr von Atari-Frosch

Bundestag

weiterlesen →


Versagung der Leistungen (3) / kognitive Dissonanzen

26. June 2014 um 19:41 Uhr von Atari-Frosch

Dem ARGE war am 13. Juni (laut Briefkopf; auf dem Umschlag war kein Poststempel) „schon“ eingefallen, mich mal zu einem Termin einzuladen bzw. einen „vorzuschlagen“ (denn sanktionieren können sie mich ja nicht mehr), um mit mir zu reden. Es sollte darum gehen, meine „leistungsrechtliche Situation“ zu „klären“. Am Mittwoch früh um 9:00 Uhr.

Der Name der Sachbearbeiterin war mal wieder ein neuer, es ist nicht mehr Frau S. von der Leistungsabteilung. Ansonsten hielt man sich völlig bedeckt: Nur eine Zimmernummer, keine Abteilung, auch die Funktion der einladenden Sachbearbeiterin wurde nicht genannt. Und natürlich keine Durchwahl oder Mailadresse, sonst könnte ich ja auf die abgedrehte Idee kommen, den Termin verschieben zu wollen, zum Beispiel auf eine für mich günstigere Uhrzeit. weiterlesen →


Träumerei mit Kamera

24. June 2014 um 19:26 Uhr von Atari-Frosch

Thomas Sänger @HorayNarea
Discuss: Aus Leistungsbezug abmelden und um Spenden bitten

19:06 – 15. Juni 2014

Ja nee, dachte ich mir erst, einfach so dürfte das in die Hose gehen. Wer spendet schon für die pure Existenz eines anderen, und das auch noch regelmäßig?

Aber was, wenn ich dafür etwas anbiete? weiterlesen →


Eine Mail an den BND (2)

24. June 2014 um 18:30 Uhr von Atari-Frosch

Auf meine Mail an den BND sowie die Bundesdatenschutzbeauftragte und den Herrn Binninger hat letzterer heute geantwortet – lobenswerterweise unter Einsatz meines Public Key, was ja nun nicht so selbstverständlich ist. Die Antwort ging wohl auch an weitere Menschen, die eine gleichartige E-Mail gesandt hatten; zumindest von Alex Schestag weiß ich, daß er eine wortgleiche Antwort bekommen hat.

Diese Antwort enthielt allerdings eine Behauptung, die ich so nicht stehenlassen konnte: weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #167

22. June 2014 um 11:00 Uhr von Atari-Frosch

Abmahnungen

weiterlesen →


Eine Mail an den BND

19. June 2014 um 21:29 Uhr von Atari-Frosch

Genauso wie Holger Koepke habe ich soeben eine E-Mail an den BND geschrieben:

To: zentrale@bundesnachrichtendienst.de
CC: poststelle@bfdi.bund.de, clemens.binninger@bundestag.de
Subject: Überwachung meines Internetverkehrs

Sehr geehrte Damen und Herren, weiterlesen →


Versagung der Leistungen (2)

17. June 2014 um 18:54 Uhr von Atari-Frosch

Anderthalb Monate ist es nun her, daß das Amt für Repression, Grundrechtsentzug und Existenzvernichtung (ARGE) meine Existenzvernichtung beschloß; Zeit für eine erste Bilanz.

Ohne ein privates Darlehen stünde ich jetzt vermutlich schon mit dem Rücken an der Wand. Zum Glück erfuhr ich, daß so etwas ohne spätere Anrechnung möglich ist, wenn ein schriftlicher Darlehensvertrag abgeschlossen wird. So sieht’s derzeit aus: weiterlesen →


Bundestag und Fußball-WM

16. June 2014 um 18:58 Uhr von Atari-Frosch

In einem Beitrag beim Deutschlandfunk vom 12. Juni (Ablenkungsmanöver: Was der Bundestag während der WM alles durchjubelt) heißt es:

„Wir haben jetzt schon Wert darauf gelegt, dass wir möglichst keine Debatten haben, wenn die Deutsche Nationalmannschaft ein Länderspiel hat“, sagt Michael Grosse-Brömer. Das gilt auch für die Haushaltswoche Ende Juni. Da werden am Donnerstag alle Etats etwas knapper besprochen als gewöhnlich. Um Viertel vor fünf soll nämlich Schluss sein. Um sechs spielt Deutschland gegen die USA.

weiterlesen →


Im Netz aufgefischt #166

15. June 2014 um 16:38 Uhr von Atari-Frosch

Autismus

Behinderung / Inklusion

weiterlesen →