Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Chaotische Kundenverwaltung bei Telekom

19. Juli 2007 um 18:27 Uhr von Atari-Frosch

Nun rufen sie mich schon wieder zum x-ten Male an, die Call-Center, die von der Telekom zur „Kundenpflege” eingespannt werden. Bei jeder Tarif-Aktion erreichen mich mindestens fünf Anrufe von jeweils unterschiedlichen Call-Centern, die mir jedesmal wieder den neuen Tarif aufdrücken wollen. Ist dieser Kundenterror eigentlich Absicht oder pure Verpeiltheit? Gibt es bei der Telekom keinen fähigen Datenbank-Admin, der in der Lage ist, die Datensätze so aufzuteilen, daß jedes Call-Center nur einen Teil der Datensätze bekommt und nicht jedes Call-Center alle Datensätze?

Ich meine, mir kann es ja eigentlich egal sein, ich gehe sowieso keine neue Tarifbindung mehr ein, weil ich bei Ablauf der jetzigen wechseln werde, aber ich frage mich, ob dieser Telefonterror noch rechtens ist — insbesondere, weil ich schon bei der vorletzten Aktion gesagt hatte, daß ich nicht mehr angerufen werden möchte ...

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>