Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Fehlerbehebung a la T-Com (1)

16. August 2007 um 17:00 Uhr von Atari-Frosch

Am 14. August hatte ich einen Leitungsausfall. Symptome: Ab mindestens 15:00 Uhr (vermutlich aber schon früher) Lampe am NTBA aus, Telefonanlage blinkt, DSL-Modem bekommt nur gelegentlich Kontakt. Die Geräte mal kurz vom Strom nehmen brachte nichts. Nachdem ich andere Dinge erledigt hatte und sich nichts änderte, meldete ich die Störung bei der T-Com um 19:30 Uhr. Der Mensch an der Hotline maß die Leitung durch und meinte dann, da sei wohl mein NTBA kaputt, er gibt das aber mal an einen Techniker-Meßplatz weiter. Der Techniker werde sich am nächsten Vormittag bei mir (auf Handy) melden.

Nachdem das (natürlich?) nicht geschehen war, rief ich um 12:00 Uhr am Folgetag an und erfuhr, daß die Weitergabe an den Meßplatz unterblieben war. Es wurde mir zugesagt, die Meldung jetzt weiterzugeben. Ich war dann nachmittags unterwegs, und als ich gegen 16:30 Uhr nach Hause kam, ging alles wieder. So weit, so gut.

Die SMS mit der Meldung darüber, daß alles wieder geht, kam übrigens erst heute früh um 8:00 Uhr. Danke, eigentlich wollte ich keinen Wecker.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>