Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Subventionen abschaffen?

20. Januar 2008 um 14:59 Uhr von Atari-Frosch

Günter Verheugen lehnt Subventionen als Lockmittel für Firmen ab, berichtet man uns heute. Gute Idee. Damit könnte man doch hervorragend ein Bedingungsloses Grundeinkommen für alle finanzieren, das wäre mal eine Subvention für den Aufschwung auf der richtigen Seite und eine Abkehr vom derzeitigen Wirtschaftssystem, das Geld vor Menschen setzt. Stattdessen würde es heißen: Geld für Menschen! — statt für wenige Großkonzerne, die es ja doch nicht zugunsten der Allgemeinheit einsetzen (Art. 14 Abs. 2 Grundgesetz).

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>