Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Schokolade jetzt auch teurer

11. Februar 2008 um 12:44 Uhr von Atari-Frosch

Ich kauf mir ja gern mal die Ritter-Sport. Denn die wirklich billigen Schokoadensorten sind eben ... billig. So ein wenig sollte es denn doch noch nach Schokolade schmecken. Und diese Ritter-Sport stieg kürzlich von 0,69 € auf 0,85 €. Witzigerweise war sie dann vorletzte Woche nochmal kurz auf 0,79 € runter, um jetzt wieder 0,85 € zu kosten. Auch der Milchkakao (Pulver; Marke: „ja!”) ist letztens von 0,99 € auf 1,05 € gestiegen.

Heute nun berichtet tagesschau.de, daß es sich hier möglicherweise um Preisabsprachen in der Branche handelt. Das Dumme ist nur, selbst wenn die Hersteller für schuldig erkannt werden und die Strafen bezahlen müssen, bekommt der Konsument davon genau gar nichts zurück. Das heißt, das einzige, was dem Konsumenten bleibt, ist Verzicht. Und ich wette, dann kommen die Hersteller wieder mit dem altbekannten Totschlagsargument „Arbeitsplätze” an, so daß der Konsument bzw. Durchschnittsbürger auf jeden Fall der Verlierer ist.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>