Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Depressiver Trend

6. Juni 2008 um 21:19 Uhr von Atari-Frosch

Wie die Tagesschau berichtet, steht Deutschland am Rande der Depression. Das betrifft aber nicht so wirklich die Wirtschaft, insbesondere nicht die großen Konzerne. Ansonsten ist das doch so gewollt: Menschen, die finanziell mit dem Rücken zur Wand stehen (oder eigentlich schon halb in der Wand), sind leichter dazu erpreßbar, alles zu tun, was diejenigen, welche die Kohle und damit die Macht haben, verlangen, selbst wenn es illegal, menschenunwürdig oder gefährlich ist. Wer arm ist oder sonst nur Hartz IV bzw. Sozialhilfe als Alternative hat, wird schon gehorchen. Die A-Sozialbehörden erledigen mit ihren entwürdigenden Auflagen dann den Rest. Und alles läuft wie geschmiert.

Insofern müßten die Politiker, die die entsprechenden Gesetze durchgebracht haben, eigentlich stolz sein über diesen Trend-Bericht. Sie haben ihr Ziel erreicht.

Und wenn dann wieder ein kranker „Hartzer” verhungert oder ein Kind zu Tode gequält wird, wird ein paar Tage lang lamentiert, und dann geht alles weiter wie bisher. Business as usual ...

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>