Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Wieder mehr Telefonspam

15. Januar 2009 um 11:57 Uhr von Atari-Frosch

Zumindest gefühlt nimmt der Telefonspam seit Dezember wieder zu. Da war diese angebliche Umfrage der Bahn unter ihren Kunden (von dort nie Antwort erhalten), ein oder zwei Telekom-Werbeanrufe (bis ich dort mal Rabatz gemacht habe), und Primacom (auch von da warte ich noch auf Antwort, muß wohl mal nachtreten). Und dann war da noch letzte Woche der Typ mit dem französischen Akzent, der behauptete, aus Paris anzurufen, um „Sie und Ihre Partner zu eine Veranstaltung in Düsseldorf einzuladen”.

Heute um 11 war es ein Call-Center, das für eine Firma „Top 200” anzurufen behauptete, deren Kundin ich sei. Als ich anmerkte, daß ich davon gar nichts weiß, wurde gleich aufgelegt. Werden da etwa gekaufte oder geklaute Datensätze durchgecheckt? Ah ja, offenbar richtig vermutet: antispam.de kennt die schon. Das sind Kontodaten-Sammler. Da muß ich jetzt wohl fast dankbar sein, daß mein Konto dank A-Sozialamt im Minus steht, denn dann können sie mir wenigstens nichts abbuchen 😉

Mein Eindruck: Durch den Gaza-Krieg und die Wirtschaftskrise fällt das Thema Datenschutz wieder aus den Medien heraus. Prompt wird das ausgenutzt und wieder volle Kanne überall angerufen, um fleißig weiter Daten zu sammeln und zu mißbrauchen.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>