Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Netter Versuch, Herr Mißfelder

18. Februar 2009 um 15:08 Uhr von Atari-Frosch

So kann man's natürlich auch machen. Ich hatte mich ja eigentlich recht klar ausgedrückt, aber der Herr Mißfelder meint auf abgeordnetenwatch.de, hier seien viele Fragen so pauschal, und man solle ihn doch direkt anmailen. Tatsächlich sind es, wenn man sich dort mal auf seinem Profil umschaut, eher seine Antworten, die sehr pauschal ausfallen, so zum Beispiel eben die Aufforderung, ihn direkt anzuschreiben oder auch die Wiedergabe einer Pressemitteilung statt einer individuellen Antwort.

Ich habe meine Anfrage also nochmal per Mail an ihn direkt geschickt (bzw. an die @bundestag.de-Adresse im Profil-Kopf). Natürlich hat Herr Mißfelder keinen PGP-Key. Und natürlich werde ich jegliche Antworten hier veröffentlichen. Und natürlich ist auch keine Antwort eine Antwort.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>