Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Stromanbieterwechsel

23. März 2009 um 18:29 Uhr von Atari-Frosch

Bisher war ich davon ausgegangen, daß ich für Öko-Strom auf jeden Fall mehr, eventuell sogar deutlich mehr bezahlen müßte als für den von den Stadtwerken Düsseldorf, den ich derzeit beziehe. Wenn ich die Preise für deren Öko-Strom, den sie alternativ anbieten, heranziehe, stimmt das auch.

Nun habe ich mir die Preise bei der Naturstrom AG angesehen und festgestellt: Unter Zugrundelegung meines Stromverbrauchs in 2008 würde ich dort gegenüber den Stadtwerken Düsseldorf (normaler Stromtarif, kein Öko-Strom) gerade mal um die 10 Euro im Jahr mehr bezahlen. Wenn sich mein Verbrauch erhöht (und damit rechne ich), komme ich sogar günstiger, weil ich bei den Stadtwerken einen niedrigeren Grundpreis, aber einen höheren Verbrauchspreis bezahle.

Der Plan auf der Seite zeigt (mit JavaScript), woher der Strom im Einzelnen kommt: In NRW gibt es eine ganze Reihe von Kraftwerken, die mit der Naturstrom AG zusammenarbeiten. Die meiste Leistung speist dabei ein einziges Windkraftwerk (in NRW) mit 3,2 Mio. kW/h pro Jahr ein.

Der Wechsel kann online beauftragt werden, die Eingangsbestätigung kommt flott per E-Mail. Nun warte ich auf die dazugehörige Post.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>