Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Interessante Domainpolitik

26. März 2009 um 16:44 Uhr von Atari-Frosch

Eine interessante Domain-Politik legt Strato an den Tag. Ein Bekannter von mir hatte vergessen, rechtzeitig seine über Strato reservierte .com-Domain zu verlängern. Die Domain befindet sich derzeit (noch) in der Redemption Period (30tägige Phase, innerhalb derer der Vorbesitzer sie sich zurückholen kann). Der derzeitig angezeigte Domain-Inhaber ist interessanterweise aber nicht Strato, sondern die Cronon AG Berlin Niederlassung Regensburg.

Auf Nachfrage teilte Strato meinem Bekannten per SMS mit, daß sie ihm die Domain gern während der Redemption Period zurückholen, er dafür aber eine Gebühr von 80 Euro abdrücken sollte. Gleichzeitig wurde deutlich gemacht, daß die Domain nach dem Ablauf dieser Phase sofort von jemand anderem reserviert werden kann. Das stimmt zwar, aber gerade deswegen kommt es mir schon wie Nötigung vor, für das Zurückholen der Domain so viel Geld zu verlangen. Ich habe große Zweifel daran, daß das so erlaubt ist.

Ein Kommentar zu “Interessante Domainpolitik”

  1. Michael quakte:

    Hallo,

    so sehr ich auch Strato nicht leiden kann:

    1.) 80 EUR ist für Rückholung aus der Redemption durchaus im rahmen des Üblichen

    2.) Der Hinweis ist wirklich gut gemeint, schließlich gibt es genügend zwielichtige Gestalten die genau so etwas machen.


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>