Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Gib Deiner Stimme ein Gesicht!

7. Juni 2009 um 0:46 Uhr von Atari-Frosch

Eine schöne Idee hatte Christian Bahls von MOGIS: Alle, die die Petition gegen Internetsperren unterschrieben haben, können auf der Seite Gib Deiner Stimme ein Gesicht! ein Bild von sich hochladen und einen kleinen Text dazuschreiben.

Was ich an den bisher hochgeladenen Bildern so interessant finde, ist die Bestätigung meiner Vermutung, daß der Konflikt zwischen Netizens und Internet-Ausdruckern kein Generationenkonflikt ist. Da sind Menschen zu sehen, die klar auf jenseits der 60 geschätzt werden können. Der Anteil junger Menschen ist allgemein gar nicht so hoch, wie man denken sollte. Und es sind angenehm viele Frauen dabei. 🙂

Also, wer unterschrieben und sich da noch nicht verewigt hat: Zeig Dein Gesicht! Damit klar wird, daß da nicht ein anonymes Internet protestiert, sondern daß das ganz normale Menschen sind. Und wer noch nicht unterschrieben hat, kann das noch bis zum 16. Juni nachholen.

8 Kommentare zu “Gib Deiner Stimme ein Gesicht!”

  1. Lord.Daywalker quakte:

    Leider ist der Anteil der jungen Menschen nicht besonders hoch, weil es sie nicht interessiert …


  2. Gerald quakte:

    Na ja, man kann die Seite — so nett sie auch ist — nicht als Maßstab aller wählenden jungen Menschen sehen.


  3. Lord.Daywalker quakte:

    Stimmt – unsere Söhne 22 & 25 und deren Freunde gehen heute mit einer Ausnahme nicht wählen – mir doch egal heisst es da auf Nachfrage … Überzeugungsarbeit – ohne jeden Erfolg


  4. frosch quakte:

    Ähm, die verlinkte Seite bezieht sich nicht auf die Europawahl, sondern auf die Online-Petition. 😉


  5. Lord.Daywalker quakte:

    @frosch
    Da sich bei der Petition kein anders Bild ergibt …


  6. Nichtwähler gehören ins Gulag quakte:

    Lord.Daywalker: Tja, die arme kleine Mehrheit von knapp 60% bekannt als Nichtwähler, kann natürlich nichts ausrichten. Sie sind ja nur in der absoluten Mehrheit. Wer hört denn schon auf eine Mehrheit? Also ich würde meine Kinder enterben oder entmündigen und irgendwo ins Gulag stecken. Das nicht Wählen gehen, ist doch nur Symptom und die Spitze des Eisberges. Tatsächlich sind solche Personen doch völlig unfähig und verblödet. Wenn ich daran denke, dass sich diese komplett asozialen 60% auch noch vermehren werden und ihre schlechten Gene wie auch ihre Dummbildung weiterreichen werden, dann bekomme ich jetzt schon Clusterkopfschmerzen und Brechanfälle.

    Da bekomme ich sogar ein ganz klein bisschen Verständnis für die Schäubles in diesem Land, die schon mal die Infrastruktur installieren wollen, um diesen dumpfen Zombiepöbel unter Kontrolle zu halten. Bei 60% Nichtwählern ist es tatsächlich ziemlich lächerlich noch auf Politiker als Ursache zu schimpfen. Offensichtlich nutzen diese Leute das Internet wirklich nur zum Saugen und der gemeinsamen Verblödung bei Facebook, MySpace, StudiKZ & Co.

    Von der Aktion „Gib deiner Stimme ein Gesicht“ halte ich aber tatsächlich wenig, geht es doch in die gleiche bekloppte Richtung wie der exhibitionistische Web-2.0-Müll. Jeder hat eine Stimme und jede Stimme wiegt gleich viel, egal wie man aussieht, wer man ist, was man tut, wie man heißt etc.. Wieso schicken die Leute nicht noch eine DNA-Probe mit?

    Dass sich da hauptsächlich Rentner und solche kurz vor der Rente zeigen, liegt wohl auch daran, dass diese etabliert und wenig zu verlieren haben. Je nachdem wie dieser ganze Leyen-Kram ausgeht, ist es eventuell nicht sonderlich ratsam als Berufsanfänger öffentlich so aufzufallen. Der Punkt ist, man kann sich immer beteiligen und etwas tun. Man muss dazu nicht aus der Anonymität hervortreten. Wahlen sind aus gutem Grund geheim.


  7. Lord.Daywalker quakte:

    Sorry – allein die Formulierung: „Nichtwähler gehören ins Gulag“ so so dermaßen daneben, dass mich die weiteren Ausführungen nicht einmal ansatzweise interessieren.


  8. Nichtwähler gehören ins Gulag quakte:

    Lord.Daywalker: Das sagt der Richtige! Daywalker = „Sonnenlicht resistenter Vampir“.
    [Edit Frosch: Rest entsorgt. Passe Deinen Tonfall an oder poste woanders, danke.]