Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Kleine Möbellieferung

14. Dezember 2009 um 18:01 Uhr von Atari-Frosch

Dank einer Büroauflösung im Freundeskreis kommen heute Abend ein paar hier dringend benötigte Möbelstücke bei mir an: Zwei Tische 80 x 160, drei kleine Schränkchen, zwei oder drei schmale Rollcontainer und so ein niedriger, aber tiefer Fernsehtisch, und noch ein bißchen was an kleineren Hardware-Teilen.

Hauptraum, Wand mit Dachschräge

Dafür habe ich meine Hardware-Ecke neben dem jetzigen Schreibtisch vorübergehend freigeräumt und das meiste davon bzw. das, was ich alleine tragen kann, ins Schlafzimmer gepackt. Vor allem die Tische werden mir hier hoffentlich eine deutliche Verbesserung bringen. Sie sollen zukünftig meinen „Arbeitsplatz” bilden, und der kleinere Tisch, der hier jetzt noch steht (60 x 120), soll dann nach weiter links. Den Fernsehschrank will ich dann zum Druckertisch umfunktionieren, da kann dann unten auch gleich Papier etc. rein.

Mit dem gewonnenen Platz habe ich dann hoffentlich auch genug Luft, um zum einen auch einen Flachbettscanner wieder in Betrieb nehmen zu können, und zum anderen, um das Hardware-Lager mal durchzutesten. Denn ich denke, daß da einiges dabei ist, was nicht mehr funktioniert oder was sich nicht mehr sinnvoll verwenden läßt. Das kann ich dann aussortieren.

Viertüriger Kleiderschrank

Mein Problemkind bleibt der Kleiderschrank auf der gegenüberliegenden Seite des Zimmers. Unzerlegt paßt er nicht durch die Tür, und wenn ich ihn zerlege, kann ich ihn gleich wegwerfen, weil er bereits mindestens einen Umzug zu viel mitgemacht hat. Ich kriege ihn also nicht ins Schlafzimmer rüber, wo ich ihn gern hätte. Ich habe zwar im Schlafzimmer auch nochmal einen Kleiderschrank. Aber der sah auf dem Bild, das ich vor der Anlieferung bekam, deutlich größer aus, als er wirklich ist, und ich bekomme darin kaum etwas unter. Wenn ich für's Schlafzimmer so einen Kleiderschrank in der Art wie hier nochmal bekommen könnte, würde ich die beiden alten rauswerfen und hätte hier nochmal deutlich mehr Stauraum.

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>