Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Filmtabletten

23. Februar 2010 um 16:23 Uhr von Atari-Frosch

Filmtablette und Streichholz

Ich frage mich, was sich Pharmazeutiker dabei denken, Antibiotika, die auch gegen Mandelentzündung gegeben werden (hier: Amoxicillin AL1000), als so große Filmtabletten auszuliefern. Ist da keiner mal auf die Idee gekommen, daß man die vielleicht kleiner machen und dafür eben 40 statt 20 in die Packung stecken könnte? Wer soll das denn runterwürgen? Ich wundere mich fast, daß „Erstickungsgefahr” bei den möglichen Nebenwirkungen nicht angegeben wird.

Ein Kommentar zu “Filmtabletten”

  1. Denis .k quakte:

    😀 klar ist man auf die idee gekommen allerdings kann man diese ja auch in zwei schritten schlucken unzwar indem man sie bricht hehe


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>