LOGO: Atari-Frosch

Froschs Blog

Computer und was das Leben einer Frau sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Von wegen alte Hardware

4. September 2010 um 0:23 Uhr von Atari-Frosch

Was kann man mit folgenden Geräten machen?

  • Atari 800XL mit Floppy-Laufwerk,
  • 3,5 Zoll Festplatte,
  • Adaptec 2940UW SCSI-Controller,
  • TI-99/4A mit Bandlaufwerk,
  • 8 Zoll Floppy-Laufwerk,
  • HP ScanJet 3C
  • sowie Eico Oszilloskop?

Das da (Lautsprecher an bzw. Kopfhörer auf):

Das nenne ich einen Hack.

Auf besonderen Wunsch eines einzelnen Herrn:

Die Hauptmelodie, also das, was im Original von Freddie gesungen wird, sowie den Anfang spielt der HP-Scanner. Diese älteren Scanner arbeiten recht geräuschvoll, und das Schöne ist, daß man sie über ihren Schrittmotor tatsächlich gezielt so ansteuern kann, daß sie bestimmte Tonhöhen produzieren.

Die 8-Zoll-Floppy bzw. deren Schrittmotor sorgt für Baß und generell tiefere Klänge. Auch von den neueren Floppy-Laufwerken, sowohl 5 1/4 als auch 3,5 Zoll, kennen viele sicher noch die typischen Bewegungsgeräusche bzw. das Geräusch, wenn der Arm mit dem Lesekopf anschlägt. Auch das läßt sich gezielt erzeugen.

Die Hintergrund-Begleitung spielt der Atari XL, und die deutlich höhere, zweite Melodie sowie ein Solo produziert der TI99. Daß der Atari XL als Spielcomputer Musik machen kann, war mir klar, aber beim TI99 hab ich auch gestaunt. Der singt sogar Sopran 😉

Die (geöffnete) 3,5 Zoll Festplatte kommt nur kurz gegen Ende für ein manuelles „pling” zum Einsatz.


6 Kommentare zu “Von wegen alte Hardware”

  1. Senfberg quakte:

    Vielen Dank für die zusätzlichen Erklärungen! Also lauter Schrittmotoren. 🙂
    Das erklärt auch den einzelnen Schrittmotor, der das Super Mario-Theme spielen konnte.

    Toll, was man alles Superneues mit alter Hardware machen kann. 😉

    Viele Grüße
    Stephan


  2. ThorstenS quakte:

    wunderschön =)

    /thorsten


  3. schrozberg quakte:

    hammer hammer geil


  4. Musik von alter Hardware | kruse-lathen quakte:

    […] Stöbern im DF-Planeten bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Besonders schön finde ich, dass man dabei die Musik noch richtig […]


  5. Alte Hardware ist musikalisch - magnus.de Forum quakte:

    […] […]


  6. Bohemian Rhapsody « AwesomeBlog.de quakte:

    […] 3C und ein Eico Oszilloskop im Keller – was könnte man damit wohl machen? Das hier z.B:[via]VN:F [1.9.4_1102]please wait…Rating: 0.0/10 (0 votes cast) 0 Comments0 Responses to […]


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>