Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Walk Like An Egyptian (2)

1. Februar 2011 um 15:54 Uhr von Atari-Frosch

Teil 2 meiner Tweet- und Retweet-Sammlung über die Vorgänge in Ägypten:

  • 30.01.2011 00:21
    RT @telecomix Vodafone users in Egypt: change your Message Ctr to +20105996713 able to send SMS pls spread #Egypt #Jan25 #Jan26
  • 30.01.2011 01:08
    RT @mala Youth in Alexandria ask HRW to send observer to elections in Tunis: „We want to see how a real election happens” http://j.mp/hWRsXE #egypt
  • 30.01.2011 01:40
    RT @forschungstorte Please spread this like plague: http://bit.ly/e1IptP - damage and looting in the #museum in #egypt (kairo) (via @bembel)
  • 30.01.2011 14:32
    RT @hoohead GoogleAds fail http://twitpic.com/3uux0n
  • 30.01.2011 15:44
    RT @DFranzenburg Mubarak will Ägypten brennen sehen http://bit.ly/f6yWt4
  • 30.01.2011 18:05
    Internetverbindungen sind weiterhin überwiegend unbenutzbar, Mobiltelefone funktionieren nur sporadisch. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:05
    RT @YilmazGulum Seht ihr USA, ihr müsst den Menschen die Demokratie nicht *bringen*. Die Menschen holen sie sich früher oder später einfach selbst. #egypt
  • 30.01.2011 18:06
    ElBaradei ist auf dem Tahrir Sq. und sagt, „was wir begonnen haben, kann nicht rückgängig gemacht werden”. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:07
    RT @andiheimann #egypt Gefängnisse wurden absichtlich geöffnet. Sagte ein Beamter. Ärzte dürfen nicht über schussverletzungen reden.
  • 30.01.2011 18:08
    „Sogar” das staatliche Fernsehen befragt unabhängige Analysten. Scheint ungewöhnlich zu sein. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:09
    Und im staatl. TV heißt es dann auch: Der (#Mubarak) ist erledigt, es ist vorbei. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:13
    Gerade zeigen sie den Tahrir Square. Da kann keiner mehr umfallen, so dicht stehen die Leute.
  • 30.01.2011 18:14
    OK, sah nur einen Moment so aus. Da ist doch noch ein bißchen Platz zwischen 😉
  • 30.01.2011 18:15
    Die Muslim-Bruderschaft ruft alle Oppositionsgruppen dazu auf, sich zusammenzuschließen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:18
    Wie in den letzten Tagen fordert das Militär offiziell laut Staatsfernsehen dazu auf, die Ausgangssperre zu beachten. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:19
    Tausende marschieren durch Alexandria, die Ausgangssperre ist ihnen egal. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:20
    Die Muslim-Bruderschaft würde auch mit ElBaradei zusammenarbeiten, was vor einem Jahr noch undenkbar war. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:22
    „Jetzt nehmen die durchschnittlichen Ägypter die Dinge in die eigene Hand.” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:25
    „Mubarak kümmert sich immer noch nicht um die Belange der Menschen.” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:27
    „Die Menschen stellen fest, daß es mit der derzeitigen Regierung keine Hoffnung gibt.” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:28
    H. Clinton würde gern einen „ordentlichen” Transfer der Macht und freie Wahlen sehen. (AJE livestream)
  • 30.01.2011 18:30
    Analystin: Man sieht es gar nicht gerne, daß die Muslim-Bruderschaft od. andere islamistische Gruppen sich da so stark machen. (AJE)
  • 30.01.2011 18:31
    Aber die Opposition war im Parlament bislang so gut wie gar nicht vertreten. (Analystin auf AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:32
    „Aber ist die Muslim-Bruderschaft nicht eine Art terroristischer Organisation?” International wird sie als Gefahr gesehen.
  • 30.01.2011 18:32
    Muslim Bruderschaft ist gut organisiert, geht durch alle gesellschaftl. Schichten. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:33
    Bruderschaft ist stark, aber die internationale Gemeinschaft wird sie zurückweisen, man ist da sehr mißtrauisch. (AJE livestream)
  • 30.01.2011 18:35
    ElBaradei sagt, die Schlüsselforderung ist, das Regime muß zurücktreten, es muß ein neuer Anfang gemacht werden. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:36
    Man ist gespannt, wie Mubarak auf ElBaradei reagiert. Die Menschen auf dem Tahrir Square klatschen jedenfalls Applaus.
  • 30.01.2011 18:41
    RT @tagesschau Al Dschasira: Arabiens ungewöhnliche Stimme http://goo.gl/fb/bNPRD
  • 30.01.2011 18:47
    ElBaradei wird als jemand gesehen, der die Proteste zusammenschweißen („galvanize”) und ihre Forderungen kanalisieren kann. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:48
    Ein Anwesender schätzt, auf dem Tahrir Square sind 100.000+ Menschen. (AJE Livestream via Twitter)
  • 30.01.2011 18:52
    „Wird Mubarak noch zu brutaler Gewalt greifen, als letzte Maßnahme?” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:56
    Die Muslim Bruderschaft akzeptiert ElBaradei als Anführer der Proteste. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 18:58
    Vizepräsident Suleyman trifft sich mit dem Innen- und dem Verteidigungsminister, um über die Sicherheit zu reden. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:20
    Analysten sagen, die USA müssen ihren Umgang mit Ägypten massiv übedenken. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:21
    „Statt Reformen von oben sehen wir nun Änderungen von unten” (Analystin auf AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:25
    „Mubarak hält an der Macht fest, völlig an der Realität vorbei” (Analystin auf AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:29
    Es wird erwartet, daß Mubarak demnächst neue Kabinettsmitglieder ernennen wird. (AJE livestream)
  • 30.01.2011 19:34
    Die Leute wollen nicht von der Straße, bis Mubarak und seine Regierung das Land verlassen haben. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:37
    In Alexandria schützen die Panzer ganz klar die Demonstranten: „Solange Ihr friedlich seid, sind wir auf Eurer Seite”. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:41
    H. Clinton äußerte, sie würde gern eine Demokratie in Ägypten unterstützen, die seit 30 Jahren überfällig sei. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:42
    Bezüglich Clintons Absonderungen: Das ist wohl ziemlich scheinheilig, wenn man sieht, woher die Mittel zu Mubarak kommen ...
  • 30.01.2011 19:45
    RT @jensferner Zur Sicherheit der Bibliothek in Alexandria: http://tinyurl.com/6xsa2v3 - Wahnsinn, absoluter (beeindruckender) Wahnsinn.
  • 30.01.2011 19:51
    „Gamal Mubarak ist nicht so wirklich willkommen in London.” 😉 (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 19:51
    RT @telecomix Please cease all non-essential #hamradio activity region 1, trying to break #egypt comms blackout http://is.gd/6655F6 #hamr #dx #cw #swl
  • 30.01.2011 19:54
    Die Muslim Bruderschaft mobilisiert medizinische Hilfe für die ägyptische Bevölkerung. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:07
    @AJEnglish please don't say „BREAKING NEWS” before „news” which are hours old. And I'd like to know what's with the museum in Cairo.
  • 30.01.2011 20:08
    In Alexandria wurden die ersten Opfer der Proteste beerdigt. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:09
    Die Trauerfeiern in Alexandria wurden wiederum zu Demonstrationen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:15
    RT @phlox81 Geil, alle die nicht auf der Strasse sind, sind natürlich für Mubarak xD Genau wie #S21, wer nicht protestiert ist dafür... #aljazeera
  • 30.01.2011 20:18
    Ein Mitglied (Sprecher) der regierenden Partei von Ägypten, NDP, behauptet, Abermillionen von Ägyptern wollten, daß Mubarak bleibe.
  • 30.01.2011 20:18
    Ich frag mich nur, wo diese Abermillionen sind ...?
  • 30.01.2011 20:19
    Auf dem Tahrir Square wird weiterhin unaufhörlich demonstriert. Ägyptenweit werden die Ausgangssperren mißachtet. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:23
    @Backnang Der Sprecher wurde als „member of the NDP” bezeichnet, k.A. ob das ein Regierungssprecher war.
  • 30.01.2011 20:23
    Wir kennen es ja eher umgekehrt: Für jeden auf der Straße muß man noch viele andere zählen, die nicht dort sind.
  • 30.01.2011 20:25
    RT @DeinWeb Update: Auch Yahoo- und Google-Mail-Accounts in Tunesien von der Regierung kompromittiert... http://fb.me/yPno0G7o
Mann mit Plakat: Mubarak you go away, I go home, the End.
  • 30.01.2011 20:26
    RT @YilmazGulum „The situation is simple.” http://twitpic.com/3uxnbi via @stbwien @arabist #egypt
  • 30.01.2011 20:29
    Analyst: Die Behauptung, alle die, die für Mubarak seien, gingen nicht auf die Straße, weil's nicht nötig sei, sei „ein Witz”. (AJE Live)
  • 30.01.2011 20:31
    Die Ausgangssperren werden immer weiter verlängert, aber es interessiert sich ja eh keiner für. 😉 (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:32
    Mit den Ausgangssperren macht sich Mubarak nur noch lächerlich.
  • 30.01.2011 20:37
    „Wir sind bei Euch, Ägypten” (Sprecher von AJE)
  • 30.01.2011 20:40
    RT @arabist Testimony from an eyewitness to State Security murder http://arb.st/dIAAUh
  • 30.01.2011 20:44
    Die Polizei kehrt auf die Straßen in den ägyptischen Städten zurück. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:47
    Tausende sind mittlerweile aus den Gefängnissen ausgebrochen, teilweise schließen sie sich den Demos an. Einige sind aus Gaza. (AJE Live)
  • 30.01.2011 20:49
    Auch in Mansoura demonstrieren Zehntausende. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:50
    34 zuvor von der Polizei gefangen genommene Mitglieder der Muslim Bruderschaft sind wieder frei. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 20:50
    Die Muslim-Brüder wurden ohne Anklage festgehalten, man sagte ihnen ihren juristischen Status („legal status”) nicht.
  • 30.01.2011 20:51
    Korrigiere: Die 34 wurden nicht freigelassen, sondern von Bürgern befreit. Hatte mich verlesen.
  • 30.01.2011 21:03
    Ich frage mich, wann die Leute auf dem Tahrir Square essen oder schlafen.
  • 30.01.2011 21:04
    Ban Ki-Moon: Die Staatsführer müssen lernen, viel besser auf ihre Bürger zu hören, das gilt auch für Ägypten. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:05
    Liebe deutsche Regierung, die Ansage von Ban Ki-Moon gilt auch für Euch!
  • 30.01.2011 21:08
    Die Obama-Regierung ruft die ägyptische Regierung dazu auf, mit ihren Bürgern zu reden. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:10
    USA beschränkt sich auf diplomatische Aktionen, Analystin (?) in USA meint, sie müßten auch außerhalb des Weißen Hauses handeln.
  • 30.01.2011 21:11
    Lebensmittel in Kairo werden knapp. Menschen stehen Schlange für Brot an. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:13
    Wo die Polizei fehlt, springen normale Bürger ein. Sie regeln den Verkehr und schützen ihre Stadtviertel. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:15
    Schon vor Stunden haben sich religiöse Führer und Richter („judges”, weiß nicht, ob Bedeutung wie bei uns ist) dem Protest angeschlossen.
  • 30.01.2011 21:16
    In der Nacht sind sogar mehr Menschen auf der Straße als tagsüber, sagt ein Mann am Telefon. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:19
    Militärmaschinen fliegen tief über Kairo (die Nachricht könnte älter sein, ich höre auf dem Live-Video nichts davon). (AJE Live)
  • 30.01.2011 21:20
    Are there still military planes and helicopters over Cairo and other towns? Can someone acknowledge?
  • 30.01.2011 21:22
    „Das ist keine islamische Revolution, nicht die Revolution der Muslim Bruderschaft, sondern eine säkuläre.” (Analyst AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:23
    „Hinter diesem Aufstand ist keine Organisation, es geschah spontan.” (Analyst AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:26
    Das ägyptische Militär räumt ein, daß sie viel zu wenige sind, um für die Sicherheit aller zu sorgen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:27
    Die Armee balanciert auf einem Grat. Sie sollen für Sicherheit sorgen und wollen nicht als Feinde des Volkes angesehen werden. (AJE Live)
  • 30.01.2011 21:31
    Interview mit einem „Komittee”, das mit der Armee, aber nicht mit Mubarak verhandeln will ...
  • 30.01.2011 21:32
    Hab leider den Anfang dieses Interviews verpaßt. Sie wollen, daß Mubarak zurücktritt. Aus der Regierung antwortet ihnen niemand.
  • 30.01.2011 21:33
    Ah, das Interview ist mit Ayman Nour, der sich Anführer der ägyptischen Opposition nennt. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:34
    Gerade erfahren, daß @gutjahr nach Kairo geflogen ist und direkt von dort berichtet.
  • 30.01.2011 21:36
    Nach der ägyptischen Verfassung soll der Präsident die Bevölkerung vertreten, bei so vielen auf der Straße kann er das nicht mehr behaupten.
  • 30.01.2011 21:36
    ... sagt ein Analyst auf Al Jazeera English.
  • 30.01.2011 21:37
    Analyst sagt, daß dieser Ayman Nour genauso vertrauenswürdig sei wie ElBaradei, mit denen sollte man verhandeln. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:40
    Der Muslim-Bruderschaft ist wohl ElBaradei als Oppositionsführer lieber. Nour erwähnt sie nicht. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:44
    Gamal Mubarak ist nach London geflohen, weil er einen britischen Paß hat. Man weiß aber nicht, wo er genau steckt. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:44
    RT @lostgen Oh, geht es jetzt auch in Libyen los? http://is.gd/HBrQDD (via @zerohedge)
  • 30.01.2011 21:49
    Ägypten wird instabil, es wird wieder berichtet, es fehlt an Lebensmitteln. Weiterhin wird geplündert. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 21:57
    OK, von den Militärflugzeugen wird mittlerweile in der Vergangenheitsform berichtet. Es fliegen wohl keine mehr. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:04
    „Wir werden uns nicht bewegen. Er [Mubarak] muß sich bewegen. Wir wollen Demokratie!” (Demonstrant auf AJE Live)
  • 30.01.2011 22:06
    RT @gutjahr Internet ist tot. Mobilnetze gibt es drei. Ich wähle... NICHT Vodafone. #prinzipien
  • 30.01.2011 22:07
    Es gehen täglich mehr Leute auf die Straße und ignorieren die Ausgangssperren. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:07
    RT @Muschelschloss You want help #egypt people? + PLEASE RT + Egyptian activists create an autonomous Internet http://werebuild.eu/wiki/Egypt/Main_Page #Jan25
  • 30.01.2011 22:15
    Es sind trotz fallender Temperaturen immer noch um 1500 Menschen am Tahrir Square. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:17
    NIcht alle Demonstranten sind begeistert über die Rückkehr von ElBaradei. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:18
    Schwer zu verstehen, weil wieder Telefoninterview: Vielen jungen Demonstranten ist ElBaradei zu alt (?)
  • 30.01.2011 22:26
    Anderer Augenzeuge vom Tahrir Square berichtet, daß man ElBaradei wohl wahre Wunder zutraut. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:27
    Augenzeuge: „Unsere Schätze sind nicht die Pyramiden, sondern unsere [Freiheit?]” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:28
    „WIE KÖNNEN SIE UNS NUR DAS INTERNET ABDREHEN???” (Augenzeuge, AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:29
    Die Reporterin versucht, herauszufinden, ob die Leute Alternativen zu ElBaradei benennen, bekommt dazu aber keine Antworten. (AJE Live)
  • 30.01.2011 22:29
    RT @AJEnglish ElBaradi to US: Cut Mubarak support: With his feet on the ground in Egypt, opposition figure Mohamed ElBaradei p... http://aje.me/dR8j7h
  • 30.01.2011 22:31
    ElBaradei fordert die USA auf, die Unterstützung für Mubarak einzustellen. (AJE Website)
  • 30.01.2011 22:32
    „Die Menschen akzeptieren kein Angebot der Regierung außer dem, daß sie komplett zurücktritt.” (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:39
    RT @herrurbach Live calls from Tahrir Square: http://bit.ly/hi4vq5 (cc @telecomix)
  • 30.01.2011 22:43
    Menschenrechtsaktivist berichtet freudestrahlend, daß die Ägypter auf die Straße gegangen sind. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:45
    Menschenrechtsaktivist erzählt, daß die Demonstranten und die Soldaten „das Brot miteinander brachen” und zusammen aßen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:47
    Aktivist ist total begeistert darüber, daß die Ägypter ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Strahlt übers ganze Gesicht. 😉
  • 30.01.2011 22:50
    Versteh ich richtig? Westerwelle schwafelt, daß die Demonstranten das Land instabil machen? #fail (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:52
    Eine EU-weite Erklärung zur Lage in Ägypten wird noch vermißt. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 22:53
    Ist Ägypten bereit für Demokratie? -- Ja, schon immer, der Westen unterschätzt das. (AJE Livestream von Twitter abgelesen)
  • 30.01.2011 23:02
    Ich muß einfach mal den @herrurbach loben, der Teufelskerl macht wirklich eine Menge, damit Ägypter ins Internet kommen!
  • 30.01.2011 23:04
    RT @cptsalek @AtariFrosch Oder falsch interpretiert / übersetzt, von wem auch immer? http://bit.ly/gj8nNJ „Bürgerrechte verweigern = Instabilität”
  • 30.01.2011 23:07
    Anwohner in Kairo reichen den Demonstranten Essen und Decken. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:09
    Über die angedrohten Abschaltungen bei Wasser und Strom hört man auch nix mehr, fällt mir grad so ein. Aber auch vom Museum nicht.
  • 30.01.2011 23:11
    Es wird noch einmal betont, daß das Militär nicht genügend Leute hat, um gegen Vandalismus und Plünderungen anzugehen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:19
    .@cptsalek Danke! Ich könnte es auch falsch verstanden haben. #westerwelle
  • 30.01.2011 23:32
    Ägypten spaltet die USA: Die Hawks sagen, war gut, daß Bush Demokratie in den Mittleren Osten brachte, die Liberalen sehen das anders ...
  • 30.01.2011 23:32
    RT @Richie_FS Deutsche #Medien fangen an gegen Al Jazeera zu hetzen. Schämt ihr euch nicht? http://bit.ly/hslNtZ #Ägypten #Piraten #fail
  • 30.01.2011 23:38
    Journalistin in USA: Ich glaube, Hosni Mubarak lebt irgendwie in einem anderen Universum. 😉 (AJE livestream)
  • 30.01.2011 23:38
    Mubarak und seine Leute haben sich 30 Jahre lang die Taschen vollgestopft, während die Menschen dort in Armut leben. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:39
    Je länger Mubarak an der Macht bleibt, desto mehr Menschen werden auf die Straßen gehen, und sie werden immer lauter sein. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:40
    Bürgerwehren nehmen Geheimdienst-Plünderer fest und übergeben sie der Armee. Funktioniert wunderbar. 🙂 (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:41
    Ägypten braucht eine Übergangsregierung und Stabilität abseits von Mubarak. Die Ü-Regierung muß alle Stimmen vereinigen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:43
    Ah, da ist das mit Westerwelle nochmal. Die Übersetzung ist fehlerhaft, war nicht mein Fehler!
  • 30.01.2011 23:44
    Die EU-Außenminister werden sich am Montag treffen, um über die Lage in Ägypten und ihre eigene Reaktion darauf zu diskutieren. (AJE Live)
  • 30.01.2011 23:47
    Ägyptischer Blogger Wael Abbas sagt, die Demonstranten würden keinem Oppositionsführer besonders trauen. (AJE Livestream)
  • 30.01.2011 23:47
    Die Meldungen über mögliche Oppositionsführer gehen also sehr weit auseinander, da blickt wohl noch keiner durch.
  • 30.01.2011 23:50
    @AJEnglish PLEASE report what is latest news about the museum in Cairo! What about the fires there?
  • 30.01.2011 23:51
    Immer noch nichts neues über das Museum in Kairo oder über die Feuer außenrum. Warum geht das so unter, auch bei Al Jazeera?
  • 30.01.2011 23:57
    @Richie_FS Damit verbergen sie nur ihre eigene Untätigkeit.

Comments are closed.