Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Volker Pispers über Guttenberg

28. Februar 2011 um 15:59 Uhr von Atari-Frosch

In der Sendung „Volker Pispers und Gäste” nahm sich Volker Pispers unseres plagiierenden Selbstverteidigungsministers an, hier verfügbar als Youtube-Video (7:54 min) und daher ausnahmsweise JavaScript und Flash-Plugin erforderlich:

Money Quote aus dem Fazit:

Jetzt reden wir doch mal Klartext: Der Herr gute von und zu oben offen —

entweder er hat wirklich nicht gewußt, was in der Arbeit drinsteht, weil er sie gar nicht selbst geschrieben hat. Dann isser ein verdammter Lügner.

Oder, unsere adlige Pomadenmischung hat genau gewußt, was sie da ihrem Doktorvater untergejubelt hat. Dann isser ein verdammter Lügner und akademischer Betrüger.

Oder er hat wirklich erst am letzten Wochenende beim Durchlesen gemerkt, daß er auf 270 Seiten von anderen Leuten abgeschrieben hat, ohne es vorher zu merken. Dann ist der Mann zu blöd für irgendetwas, meine Damen und Herren!

Also ich finde, wenn es den Volker Pispers nicht gäbe, dann müßte ihn einer erfinden. 😉

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>