Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #20

7. Juli 2011 um 12:24 Uhr von Atari-Frosch

Atompolitik

Hartz IV & Co.

Überwachung

Behinderte und Inklusion

Stuttgart 21

Griechenland

Deutsche Politik

Ganz zum Schluß

2 Kommentare zu “Im Netz aufgefischt #20”

  1. ego quakte:

    Schau an, da sind die sogenannten Parkschützer auch nichts anderes, als gemeine Verbrecher. Beamte der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Stuttgart durchsuchten heute morgen die Büroräume der Parkschützer sowie die Privatwohnung des Sprechers. Von dem Obergrünen Ministerpräsidenten ist bis jetzt noch nicht viel zu hören gewesen. Naja schon blöd, wenn die Kumpane, die einen an die Macht gebracht haben, nichts anderes als Terroristen sind.


  2. frosch quakte:

    @ego Ah, und das weißt Du natürlich ganz genau, daß die (übrigens abgebrochene) Hausdurchsuchung notwendig und in Ordnung war? Zum Beispiel, um an Videomaterial zu kommen, das schon über eine Woche lang bei Youtube lag und das man auf DVD gepreßt jederzeit hätte bekommen können, zum Beispiel bei der Pressekonferenz der Parkschützer?

    BTW, interessant, daß der Spiegel schon wieder frühzeitig Bescheid wußte. Erinnert so ein bißchen an das Ermittlungsverfahren gegen Jörg Tauss. Das wird wohl bei unbequemen Leuten jetzt Mode, daß die Staatsanwaltschaft gleich mal beim Spiegel anruft und sagt, „hey, wir durchsuchen jetzt da gleich mal, Ihr könnt direkt mitkommen und Bilder machen”?


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>