Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Operation gelungen, aber Zahn kaputt

23. Januar 2012 um 18:36 Uhr von Atari-Frosch

Laut meiner Zahnärztin ist es mittlerweile relativ normal, daß bei den heutigen Fließband-Operationen in Krankenhäusern den Patienten mit dem Intubationsschlauch was am Gebiß kaputtgemacht wird: Kronen, Brücken, gesunde Zähne; nach solchen Operationen wackeln sie oder brechen sogar ganz heraus. Warum? Weil es alle so eilig haben und man daher nicht so zimperlich sein könne.

Am Dienstag mußte ich mich unerwartet und sehr schnell einer kleinen Operation unterziehen. Diese wurde im Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf unter Vollnarkose durchgeführt. Ab Donnerstag hatte ich ständig wachsende Schmerzen im Bereich einer Zahnbrücke, die sowieso ein wenig kritisch ist, weil sie im hinteren Bereich keinen „Brückenkopf“ hat. Ich hatte die Anästhesistin sogar extra auf diese Brücke aufmerksam gemacht. Sie meinte, das sei kein Problem.

Heute stellte meine Zahnärztin fest, daß die Wurzel eines die Brücke tragenden Zahnes wackelt (und nicht die Brücke selbst, wie ich zuerst vermutete) und sich minimal gedreht hat. Sie machte sogar eine Röntgenaufnahme, um sicher zu sein, daß unter der Brücke nichts kaputtgegangen ist. Danach bekam ich Cortison-Salbe drauf und muß Mittwoch und Freitag nochmal hin, um mir jeweils eine weitere Portion Salbe draufgeben zu lassen. Außerdem verschrieb sie Ibuprofen, sowohl gegen die Schmerzen als auch gegen die Entzündung. Sie meint, der Zahn sollte sich von selbst wieder in die richtige Position bringen können. Ich hoffe, sie behält recht.

Kosten: 10 Euro Praxisgebühr (ich wäre in diesem Quartal nicht mit einer regulären Kontrolle drangewesen), und 5 Euro Rezeptgebühr. Das wären dann allein schon die rund 15 Euro, die im aktuellen Hartz-IV-Regelsatz für „Gesundheitspflege“ vorgesehen sind.

Das Geld bekomme ich wohl vom Krankenhaus nicht wieder. Ist ja schließlich völlig normal, was sie dort gemacht haben …

2 Kommentare zu “Operation gelungen, aber Zahn kaputt”

  1. vera quakte:

    Sch*. Gute schnelle Besserung, hoffe, der Zahn hört auf die Zahnärztin.


  2. frosch quakte:

    @vera Danke, das hoff ich auch 🙂


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>