Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #201

22. Februar 2015 um 13:27 Uhr von Atari-Frosch

Armut

Asyl

Atomkraftwerke

Autismus & Co.

Behinderung / Inklusion

Computersicherheit

Geheimdienste

Gesundheit

Hartz IV & Co.

Internet

Journalismus

Justiz

LGBTI

Polizei

Rüstung

Terrorismus

Vorratsdatenspeicherung

Und sonst so?

Ganz zum Schluß

2 Kommentare zu “Im Netz aufgefischt #201”

  1. Küstennebel quakte:

    15.08.2012 Vice: Fickt das System (via +Mela Eckenfels)

    Meine Güte. Nimmt ja immer groteskere Formen an.

    Wer sich nicht in eine Gemeinschaft einfügen kann, wer sonderförderbedarf hat, der braucht eine Sonderförderung.

    Wer nicht mal bereit ist sein Anliegen in einer anständigen Sprache dazulegen, muss sich nicht wundern wenn ihm jemand anders genauso ins GEsicht spuckt wie er ihm.

    Nur noch Idioten unterwegs oder was?

    Autismus bald auch als Ausrede für Verbrechensdelikte? Provokative Frage, klar, aber wann ist es genug?


  2. Fritz Alfred K. quakte:

    Apropros Autismus / Asperger-Syndrom: Hast Du schon den Film Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet? gesehen? Lies dir mal den Plot durch, ist wirklich interessant. Wenn Du willst kann ich dir den Film zukommen lassen.


Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>