Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #280

Sonntag, 4. September 2016

Die unappetitlicheren Nachrichten, also rechte Parteien, Rechtsextremismus, rechte Gewalt und Hintergründe dazu, finden sich wie immer bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 35/2016.

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #278

Sonntag, 21. August 2016

Nachrichten aus dem Bereich Rechtsextremismus usw. habe wie üblich bei den Besorgten Bürgern zusammengetragen: Besorgte Nachrichten, KW 33/2016.

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #234

Sonntag, 11. Oktober 2015

Wie mittlerweile üblich habe ich die Nachrichten aus den Bereichen Rechtsextremismus, Rassismus, Nazis, politische Brandstiftung usw. bei den Besorgten Bürgern gesammelt: Besorgte Nachrichten, KW 41/2015.

Afghanistan

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #217

Sonntag, 14. Juni 2015

Asyl

Autismus & Co.

(mehr …)


Kommentar-Plugin für GNUsocial jetzt auch in deutsch

Freitag, 1. Mai 2015

Um bei Freier Software zu helfen, muß man kein Programmierer sein. Ich habe heute „mal eben“ die Sprachdatei für ein nettes WordPress-Plugin übersetzt, das ich hiermit auch gleich mal teste. Das Plugin heißt WP-GNUsocial und ermöglicht es, mit neuen Blogartikeln direkt unter dem eigenen Account einen Beitrag auf einer GNUsocial-Instanz zu posten. Umgekehrt werden dort veröffentlichte Kommentare zu diesem Beitrag auf das eigene WordPress kopiert und erscheinen auch dort. (mehr …)


„Sperrige Anwendungen wie GnuPG“

Donnerstag, 27. März 2014

Auf Carta erschien heute ein Artikel von Jürgen Drommert, dem ich in den meisten Punkten durchaus zustimmen kann: Worauf es jetzt ankommt: Kryptographie, Freie Software, Dezentralisierung. Allerdings enthält er einen Absatz, den ich so oder ähnlich immer wieder lese und dessen Aussage mir mittlerweile gewaltig auf den Senkel geht:

In der bisherigen Debatte wurde der Einsatz von Kryptographie immer mit sperrigen Anwendungen wie GnuPG assoziiert, oder mit Chat-Programmen, die auf den Protokollen XMPP/OTR basieren. Diese Anwendungen genießen ihren guten Ruf in technischer Hinsicht zwar zu Recht, sind aber für die meisten Menschen schlicht nicht alltagstauglich.

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #149

Sonntag, 16. Februar 2014

Abgeordnetendiäten

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #147

Montag, 3. Februar 2014

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #140

Sonntag, 15. Dezember 2013

Abmahnungen

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #137

Sonntag, 24. November 2013

Bildung

Computersicherheit

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #131

Sonntag, 13. Oktober 2013

Asyl

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #128

Sonntag, 22. September 2013

Asyl

Demokratie und Rechtsstaat

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #123

Sonntag, 18. August 2013

Ägypten

Asyl

(mehr …)


#clt2013

Montag, 18. März 2013

Das vergangene Wochenende war anstrengend, toll, aufregend, anregend, interessant, lehrreich, (vielleicht) erfolgreich, nervig, mit wenig Schlaf, vielen Leuten und noch mehr Autobahnkilometern. Kurz: Es waren Chemnitzer Linux-Tage, und ich war dabei. 🙂

Mit dem Bus von Freedom Tours, organisiert von Birgit Huesken (das ist die mit dem Stricktux) ging es für mich am Freitag ab 12:45 Uhr in Düsseldorf am FSFE-Büro los. Mit den notwendigen Pausen (Lenkzeiten und so) und ein wenig Stau kamen wir dann um etwa 21:30 Uhr an der TU Chemnitz an, wo wir schonmal den FSFE-Stand ausluden, und kurz nach 22:00 Uhr am Europark, wo die meisten unserer Gruppe übernachteten. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #82

Sonntag, 14. Oktober 2012

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage unterstützen. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

Hartz IV & Co.

(mehr …)