Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #263

Sonntag, 8. Mai 2016

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #198

Sonntag, 1. Februar 2015

70 Jahre Auschwitz-Befreiung

Ian Dunt @IanDunt
When I visited Auschwitz, our guide said: 'Extremism does not explain what happened here. Only conformity does.'

10:59 - 27. Jan. 2015

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #147

Montag, 3. Februar 2014

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #122

Sonntag, 11. August 2013

Autismus

Bedingungsloses Grundeinkommen

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #91

Sonntag, 23. Dezember 2012

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage unterstützen. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

Asyl / #refugeecamp

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #83

Sonntag, 21. Oktober 2012

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage unterstützen. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

Depression

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #69

Sonntag, 15. Juli 2012

Meldegesetz

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #48

Sonntag, 19. Februar 2012

Urheberrecht / Copyright / ACTA / TPP


Im Netz aufgefischt #35

Montag, 21. November 2011

Staatstrojaner / #0zapftis

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #21

Samstag, 23. Juli 2011

Atompolitik

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #19

Donnerstag, 30. Juni 2011

Fukushima

(mehr …)


Zitat des Tages: Freiheiten

Freitag, 28. Januar 2011

In arabischen Ländern erkämpfen sich Menschen die Freiheiten, die hier aus Angst vor den Religionen arabischer Länder eingeschränkt werden.

(@Felicea am 28. Januar 2011, 00:13 Uhr)


Solidarisch mit Dresden Nazifrei

Samstag, 23. Januar 2010

Plakat: Dresden nazifrei! Kein Naziaufmarsch - gemeinsam blockieren

Unglaubliches spielt sich derzeit in Dresden ab. Im Vorfeld zu einer Demonstration gegen einen Nazi-Aufmarsch am 13. Februar beschlagnahmte die Polizei die Plakate eines antifaschistischen Bündnisses (gespiegelt bei stoppt-zensur.de), nahm die Plakatkleber, darunter eine linke Bundestagsabgeordnete, fest, und entblödete sich auch nicht, zwei jugendliche „gemeingefährliche” Plakatkleber mit Handschellen aneinanderzufesseln. Und heute tauchte die Nachricht auf, daß das Landeskriminalamt Sachsen auch noch die Website des Bündnisses sperren lassen will.

Und warum das Ganze? Das LKA versucht, aus dem Aufruf, den Nazi-Aufmarsch zu blockieren, einen Aufruf zu einer Straftat zu konstruieren. Allerdings handelt es sich bei der Blockade einer Demonstration gar nicht um eine Straftat, sondern maximal um eine Ordnungswidrigkeit. Ein Aufruf zu einer Ordnungswidrigkeit ist jedoch selbst kein Straftatbestand.

Was auch immer bei alldem herauskommt: Ich erkläre mich mit dem Dresdner Bündnis solidarisch. LKA Sachsen, so geht es nicht!

(mehr …)


Meinungsfreiheit

Dienstag, 13. November 2007

Manche scheinen zu denken, daß Meinungsfreiheit ja was Nettes ist, solange Politiker diese Meinung nicht hören müssen. So berichtet Ronald Ionas Bialke bei Indymedia darüber, wie er wegen seiner Meinungsäußerung gegenüber Angela Merkel überwältigt und mißhandelt wurde und sich vermutlich noch in einem Verfahren wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Ähnlichem verantworten muß. Die „Bild”-Zeitung unterstellt ihm derweil, er sei mit „erhobenen Fäusten auf Angela Merkel zugestürmt”. Klar, denn jeder, der seine Meinung sagen will, ist ja bestimmt ein Gewalttäter, wenn nicht gar Terrorist, also brechen wir ihm mal eben die Knochen ...