Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #305

Sonntag, 26. Februar 2017

Die wöchentliche Presseschau über Rechtsextremismus, rechte Parteien, rechte Gewalt und den Kampf dagegen gibt es wie üblich bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 8/2017.

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #288

Sonntag, 30. Oktober 2016

Der übliche Hinweis: Besorgte Bürger: Besorgte Nachrichten, KW 43/2016.

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #281

Montag, 12. September 2016

Am Wochenende war ich wegen Wahlkampfhilfe für die Piratenpartei Berlin nicht da, und weil ich dem Scheduling von WordPress nicht mehr traue, mußte es halt bis heute warten. Auch die Besorgten Nachrichten, KW 36/2016 bei den Besorgten Bürgern kamen deshalb mit einem guten Tag Verspätung.

Armut

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #208

Sonntag, 12. April 2015

Ableismus

Autismus

BILD-Boykott

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #204

Sonntag, 15. März 2015

Asyl

Autismus

(mehr …)


Antrag auf Spaltung der Regierungskoalition in NRW

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Gestern Abend war ein Grünen-Abgeordneter aus dem Landtag NRW, Matthi Bolte, beim Düsseldorfer Fellowship-Treffen der FSFE im Chaosdorf zu Gast. Sein Vortrag ging eigentlich über OpenNRW, also ein geplantes Open-Government-Gesetz für das Land Nordrhein-Westfalen. Über den eigentlichen Vortrag wird sicher noch der Düsseldorfer Fellowship-Koordinator berichten. Ich greife mir hier eine Aussage von Matthi Bolte heraus, die ich – ganz unabhängig vom Thema – äußerst bemerkenswert fand; also bemerkenswert für das Demokratie-Verständnis der rot-grünen Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #160

Sonntag, 4. Mai 2014

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #151

Montag, 3. März 2014

Causa Edathy

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #150

Sonntag, 23. Februar 2014

Asyl

(mehr …)


Erinnerungen zur Bundestagswahl

Samstag, 21. September 2013

Mal ein paar Erinnerungen, nur aus diesem Blog heraus, warum wir die jetzige asoziale bis faschistoide, geld- und machtgeile Regierung loswerden müssen: (mehr …)


Im Netz aufgefischt #120

Sonntag, 28. Juli 2013

Datensicherheit

(mehr …)


Umgang mit Haßmails

Montag, 18. Februar 2013

Ein Mitglied der Piratenpartei wurde – wohl nicht zum ersten Mal – mit Haßmails bedacht. Auf Twitter teilte Ali Utlu mit:

@AliCologne
„dreckks Türke wie du hat hier nichts verloren, du hast ja nicht mal einen deutschen Pass, hau ab aus unserer Partei” Mails von heute

12:32 AM - 18 Feb 13

Mehrere Leute, unter anderem auch ich, hatten Ali daraufhin gebeten, die Mails zu veröffentlichen. Das ist meines Erachtens nach der einzig sinnvolle Umgang damit, sofern sie ein Ausmaß (quantitativ und inhaltlich) annehmen, das nicht mehr ignoriert werden kann. Außerdem bietet eine Veröffentlichung drei Vorteile: (mehr …)


Im Netz aufgefischt #90

Sonntag, 9. Dezember 2012

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage unterstützen. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

kreuz.net

(mehr …)


Prioritäten

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Leser Severin wundert sich darüber,

wie jemand soviel Energie in ein privates publizistisches Angebot stecken kann und gleichzeitig schreibt, er/sie besitze nicht die Kraft, sich einen Job zu suchen. Ihr politisches Engagement kommt noch dazu. Ich verstehe es nicht. Ich bin Ihnen wahrscheinlich eh zu konservativ und rein intellektuell gar nicht in der Lage, es zu verstehen. In meinen Augen muss ich doch erst mein eigenes Leben auf die Reihe bekommen – das heißt, selbst für meinen Lebensunterhalt aufkommen, ehe ich anderen politische Tipps gebe, wie dies gesamtgesellschaftlich möglich ist.

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #89

Sonntag, 2. Dezember 2012

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage unterstützen. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

Rechtsextremismus

(mehr …)