Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Let’s Encrypt!, nginx und WordPress

Dienstag, 21. Februar 2017

Es ist wirklich schade, daß CAcert mit seiner Assurance-Policy es immer noch nicht geschafft hat, in die CA-Listen der großen Browser zu kommen. Ich benutze die Zertifikate von dort immer noch – zum Beispiel in meinem Mailserver, wo nur wenige User mit draufhängen, denen ich noch problemlos einzeln erklären kann, warum ihre Software vielleicht anfangs wegen des Zertifikats meckert. Aber für Websites usw. ist es so halt nicht wirklich brauchbar.

„Wir Nerds“ wissen, wo man das passende Root-Certifikat runterziehen kann, aber der Durchschnittsbenutzer wird das eher nicht wissen. Er sieht nur von seinem Browser den Hinweis, daß da Pöhse Dinge™ passieren könnten, wenn er weitermacht, und wird sich dann eher eine andere Informationsquelle suchen. Daher habe ich mich dann letztendlich doch für LetsEncrypt! entschieden, um allgemein alle Websites auch mit ordentlichem https anbieten zu können.

Allerdings stellte sich heraus, daß das im Zusammenhang mit nginx nicht so einfach ist wie mit apache2, und daß der Certbot, den man sich dafür installieren muß, an ein paar Stellen ein wenig pingelig ist. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #292

Sonntag, 27. November 2016

Bei den Besorgten Nachrichten war einiges nachzuholen. Wir haben da noch eine, ähm, Diskussion mit dem Webserver. 😉

Arbeitsmarkt

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #278

Sonntag, 21. August 2016

Nachrichten aus dem Bereich Rechtsextremismus usw. habe wie üblich bei den Besorgten Bürgern zusammengetragen: Besorgte Nachrichten, KW 33/2016.

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #251

Sonntag, 7. Februar 2016

Zuerst wieder der Hinweis auf die „besorgten Nachrichten“ zu den Themenbereichen Rechtsextremismus, rechte Parteien, rechte Gewalt, Pegida usw. bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 5/2016 … das reißt einfach nicht ab 🙁

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #211

Sonntag, 3. Mai 2015

Armut

Autismus

(mehr …)


Kommentar-Plugin für GNUsocial jetzt auch in deutsch

Freitag, 1. Mai 2015

Um bei Freier Software zu helfen, muß man kein Programmierer sein. Ich habe heute „mal eben“ die Sprachdatei für ein nettes WordPress-Plugin übersetzt, das ich hiermit auch gleich mal teste. Das Plugin heißt WP-GNUsocial und ermöglicht es, mit neuen Blogartikeln direkt unter dem eigenen Account einen Beitrag auf einer GNUsocial-Instanz zu posten. Umgekehrt werden dort veröffentlichte Kommentare zu diesem Beitrag auf das eigene WordPress kopiert und erscheinen auch dort. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #202

Sonntag, 1. März 2015

Armut

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #188

Sonntag, 23. November 2014

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #179

Sonntag, 14. September 2014

Computersicherheit

Edward Snowden

(mehr …)


Eintausend

Samstag, 12. Juli 2014

Hoppla. Da will man nur ein bißchen bloggen, das ganze zieht sich über ein paar Jahre, und auf einmal bin ich beim eintausendsten Artikel. 🙂

Am 14. April 2007 habe ich – damals gerade zu Besuch in Forchheim beim Roten Ochsen – mal testweise Blosxom installiert. Das war noch auf meinem ersten Server, seeadler, einem süßen kleinen Pentium III, und Blosxom war nicht mehr als ein einzelnes Perl-Script.

Der Grund, damit überhaupt anzufangen, war gewesen, daß mir meine statische Site für einige Themen ungeeignet erschien. Zeitabläufe ließen sich damit nicht gut darstellen, und einige Themen waren eben nur eine Zeitlang relevant, oder sogar nur ein einziges Mal. Da schien mir ein Blog besser geeignet. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #139

Sonntag, 8. Dezember 2013

Autismus

Computersicherheit

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #106

Sonntag, 14. April 2013

Asyl

(mehr …)


WordPress im Test

Sonntag, 28. September 2008

Es sieht wohl doch so aus, als müßte ich auf ein großes Blog-System, damit meine Wünsche an mein Blog erfüllt werden. Na gut. An Serendipity bin ich schonmal gescheitert. Trotz der eindringlichen Warnungen eines Freundes habe ich mir nun einmal WordPress genauer angesehen, natürlich erst einmal lokal und als Debian-Paket.

Das Debian-Paket hat die Versionsnummer 2.0.12alpha und ist damit nicht gerade sonderlich aktuell. Sollte ich alles zum Laufen bekommen, werde ich mir mit Sicherheit (und zur Sicherheit) die aktuelle Version direkt von wordpress.org holen.

Die Haken: (mehr …)