Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #393

2. Dezember 2018 um 15:23 Uhr von Atari-Frosch

Autismus

„Besorgte Bürger“

„Besorgte Bürger“: AfD

„Besorgte Bürger“: Rechte Demos und Veranstaltungen

Dooring-Unfälle

Feuerwerk

Geflüchtete

Hartz IV & Co.

Häusliche Gewalt, Beziehungsgewalt

Oury Jalloh – das war Mord!

Rape Culture

Schußwaffen

Tierquälerei

Überwachung

Verfassungsschutz

Und sonst so?

Ich habe auf Leetchi eine Sammlung für @xOuryx und seinen Hund eröffnet, die noch bis 16. Dezember läuft. Wenn die durch ist, starte ich dann jeweils monatlich die nächste, solange das nötig ist.

Der Grund dafür, daß ich das mache, ist, daß Oury nicht mit seinem „Realnamen“ irgendwo auftauchen möchte. Und ja, das Bedürfnis kann man in unserer Gesellschaft auch dann haben, wenn es nicht um illegale Machenschaften geht, sondern aus Selbstschutz. Gerade, wenn man, wie Oury, schwarz und trans ist. Traurig genug.

Ich hab mir überlegt, daß ich das auch für andere machen könnte, die dasselbe Problem haben und trotzdem gern versuchen möchten, über Crowdfunding ihre Wünsche oder Bedürfnisse zu erfüllen. Denn es macht mir kaum Arbeit, und ich kann so vielleicht helfen.

Es hinterläßt bei mir allerdings generell einen bitteren Beigeschmack, daß Menschen überhaupt um Geldspenden bitten müssen, und das teils für wirklich notwendiges Zeug, weil unser Staat nicht solidarisch genug ist, um alle teilhaben zu lassen.

Twitter-Weisheiten

Kommentieren

Bitte beachte die Kommentarregeln!

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>