Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #359

Sonntag, 11. März 2018

„Besorgte Bürger“ & Co.

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #354

Sonntag, 4. Februar 2018

Der Versuch, etwas aufzuholen 😉

Armut

Autismus

„Besorgte Bürger“

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #352

Sonntag, 21. Januar 2018

Nicht viel und nichts aus dem Polizeiticker – kam einfach nicht dazu.

Autismus

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA)

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #350

Sonntag, 7. Januar 2018

Autismus

Bertelsmann-Konzern

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #342

Sonntag, 12. November 2017

American Natives

Autismus

(mehr …)


Datensammlung getarnt als Wohltätigkeit

Freitag, 29. September 2017

Die Ing-Diba, eine Bank, veranstaltet derzeit einen Wettbewerb. Man soll dort für „seinen“ Verein stimmen, und der Verein, der am meisten Stimmen bekommt, bekommt von der Bank dann ein (für die Verhältnisse der Bank) kleines Taschengeld. Das klingt nach Wohltätigkeit, ist es aber nicht. Tatsächlich handelt es sich um eine für die Bank sehr billige Marketing- und Datensammel-Aktion. Das Ziel: bekannter werden und aktuelle Handy-Nummern einsammeln.

Denn wer dort für „seinen“ Verein abstimmen will, wird erstmal dazu aufgefordert, seine Handy-Nummer anzugeben, angeblich zu dem Zweck, mithilfe einer SMS sicherzustellen, daß jeder nur einmal abstimmen kann: (mehr …)


Im Netz aufgefischt #335

Sonntag, 24. September 2017

Bundestagswahl

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #327

Sonntag, 30. Juli 2017

Behinderung / Inklusion

Doofparker

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #324

Sonntag, 9. Juli 2017

Behinderung / Inklusion

Datenschutz

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #311

Sonntag, 9. April 2017

Nachrichten aus dem rechten Spektrum wie üblich bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 14/2017.

Armut

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #310

Sonntag, 2. April 2017

In eigener Sache: Ja, ich verlinke wieder auf LSR-Medien. Ein großer Link-Boykott wäre wirklich eine gute Sache gewesen, wenn sich genügend Leute beteiligt hätten. Statt dessen linkten nach der Verabschiedung des Gesetzes zum Leistungsschutzrecht alle, auch explizite LSR-Gegner, immer weiter fleißig auf die Medien, die diese Abmahnmaschine direkt oder indirekt (via irgendwelche Verbände, denen sie angehören) unterstützen. Wenn das nur wenige machen, schießen sich diese Wenigen damit selbst ins Abseits, und erreicht wird gar nichts. Und ja, ich darf das Kacke finden. – Medien der Springer-Hetzpresse dagegen bleiben weiterhin außen vor. Hat ja schließlich alles seine Grenzen, nech?

Erst mal noch die Nachschau auf das, was diese Woche wieder mal bei Nazis etc. gelaufen ist: Besorgte Nachrichten, KW 13/2017. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #305

Sonntag, 26. Februar 2017

Die wöchentliche Presseschau über Rechtsextremismus, rechte Parteien, rechte Gewalt und den Kampf dagegen gibt es wie üblich bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 8/2017.

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #302

Sonntag, 5. Februar 2017

Besorgte Nachrichten, KW 5/2017 bei den Besorgten Bürgern haben diesmal unter anderem und neben dem üblichen rechten Zeugs, das keiner will, eine Presseschau zum sogenannten Wehrhahn-Anschlag hier in Düsseldorf, nachdem am 1. Februar überraschend ein Beschuldigter festgenommen wurde – nach über 16 Jahren. Und jetzt wird drüber gestritten, ob er in ein Netzwerk eingebunden oder ein „verwirrter Waffennarr“ gewesen sein soll.

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #299

Sonntag, 15. Januar 2017

Hachja, erstmal das leider übliche … Besorgte Nachrichten, KW 2/2017

Arbeit

Armut

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #294

Sonntag, 11. Dezember 2016

Zum friedlichen 3. Advent noch eine große Ladung besorgniserregender Nachrichten – Besorgte Nachrichten, KW 49/2016.

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)