Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Die Telekom und die IT-Sicherheit

Samstag, 2. November 2019

Eigentlich wollte ich nur mal eben mein älteres Smartphone bzw. die darin befindliche SIM auf der Website der Telekom registrieren in der Hoffnung, dort vielleicht einstellen zu können, ob und wann meine ausgehende Nummer beim Empfänger eines Anrufs angezeigt werden soll. Derzeit wird sie nämlich nicht angezeigt, weil ich das vor vielen Jahren in einem Telekom-Laden in Mannheim mal so angegeben hatte. Am Gerät selbst kann ich das nicht einstellen, warum auch immer.

Also ging ich auf die Website und wollte mich registrieren. Als erstes sollte ich bei der Anrede zwingend zwischen „Frau“ und „Herr“ wählen. Fuck you, Telekom, nonbinary Menschen existieren. Dann kam die Wahl eines Paßworts, und ich fühlte mich ins Jahr 1998 oder so zurückversetzt: (mehr …)


Öffentlicher Dienst und IT

Dienstag, 29. Oktober 2019

Ich hab jetzt länger nix von mir hören, also, ähm, lesen lassen, weil's mir echt nicht gut ging. Aber grad hab ich was gelesen, da muß ich doch mal ein bißchen was drüber loswerden. Und zwar schreibt der Tagesspiegel: Experten warnten schon 2017: IT-Katastrophe am Berliner Kammergericht kam mit Ansage. Aua. Aua. AUA! Auhauerha!

Also erstmal: Die Software war gnadenlos veraltet. Ich meine, Windows 95!? Echt jetzt?

Mir scheint es außerdem, daß es (was mich aus meiner eigenen Erfahrung im öffentlichen Dienst jetzt so gar nicht wundern würde) keinerlei Schulungen des Personals zum Thema Datenschutz gab. Bei einem Gericht müßte da eigentlich jede Person, vom Richter bis zur Tippse, immer auf dem aktuellen Stand sein. Auch was IT-Sicherheit angeht, von Paßwörtern bis zum Transport von Daten; gerade, wenn auch zu Hause gearbeitet wird. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #400 – zum letzten Mal

Sonntag, 20. Januar 2019

Das Interesse an dieser Rubrik hält sich wohl doch in Grenzen, deshalb ist jetzt nach Nr. 400 erstmal Schluß. Das heißt nicht, daß ich da gar nichts mehr mache. Aber nicht mehr im Blog, und nicht mehr rein manuell. Ich habe schon länger Ideen zu einem Nachrichten-Sammel- und -Recherche-Tool als Webanwendung, und daher werde ich weiterhin sammeln, nur eben erstmal nicht mehr öffentlich und in einem anderen Format, das ich später besser in eine Datenbank einlesen kann. Falls jemand weitere Ideen hat oder sogar mitprogrammieren möchte: Python3 ist „meine“ Sprache; auf Dauer muß vermutlich hier und da auch ein wenig JavaScript reingeklebt werden, das ich gar nicht beherrsche, nicht mal ansatzweise.

Und gelegentlich fliegen dann auch sämtliche Artikel dieser Rubrik aus dem Blog: Sie werden außer von Spambots später kaum noch besucht, stören bei der Suche nach regulären Blogartikeln und blasen die Schlagwörter unnötig auf. Und wenn ich einen bestimmten darin verlinkten Artikel später suche, finde ich ihn ja doch nicht. Dafür wird das oben erwähnte Tool, das mit Verschlagwortung und (wenn das so klappt, wie ich mir das denke) Volltext-Suche arbeiten kann, wesentlich geeigneter sein.

So, letzte Runde, nochmal ziemlich viel: (mehr …)


Im Netz aufgefischt #399

Sonntag, 13. Januar 2019

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #398

Sonntag, 6. Januar 2019

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #390

Sonntag, 11. November 2018

9. November

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #389

Sonntag, 4. November 2018

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #383

Sonntag, 16. September 2018

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #380

Dienstag, 28. August 2018

„Besorgte Bürger“

Freie Software

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #378

Sonntag, 12. August 2018

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #366

Sonntag, 6. Mai 2018

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #365

Sonntag, 29. April 2018

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #359

Sonntag, 11. März 2018

„Besorgte Bürger“ & Co.

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #347

Sonntag, 17. Dezember 2017

Autismus

(mehr …)