Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #350

Sonntag, 7. Januar 2018

Autismus

Bertelsmann-Konzern

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #346

Sonntag, 10. Dezember 2017

Abtreibung

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #340

Sonntag, 29. Oktober 2017

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #339

Sonntag, 22. Oktober 2017

Autismus

Demokratie

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #337

Sonntag, 8. Oktober 2017

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #334

Sonntag, 17. September 2017

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #318

Sonntag, 28. Mai 2017

Zunächst mal das, was man eigentlich schon gar nicht mehr lesen mag: Besorgte Nachrichten, KW 21/2017. Dann das, was ich sonst so diese Woche gelesen habe:

Autismus

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #317

Sonntag, 21. Mai 2017

Die „besorgten Nachrichten“ finden sich wie immer bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 20/2017.

Autismus

Bedingungsloses Grundeinkommen

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #315

Sonntag, 7. Mai 2017

Business, äh, Nazis as usual … Besorgte Bürger: Besorgte Nachrichten, KW 18/2017.

Autismus

(mehr …)


Wähle, was Du wirklich willst!

Samstag, 6. Mai 2017

Es gibt leider eine Menge Leute, die starren auf Umfrageergebnisse vor Wahlen und gucken dann, wer „eine Chance“ hat. Bei einer Wahl geht es darum aber gerade nicht. Eine Wahl soll den Willen der Wähler ausdrücken.

Das heißt: Kipp diese ganzen Umfragen in den Gully, informiere Dich lieber, welche Partei Deine politischen Positionen und Überzeugungen am ehesten vertritt (100 % Übereinstimmung wird es wohl eher selten geben, selbst wenn Du Mitglied einer Partei bist) und gib dieser Partei Deine Stimme. Oder entsprechend dem Kandidaten, wenn es um Direktkandidaten geht. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #314

Sonntag, 30. April 2017

Die Besorgten Nachrichten gibt's, wie leider üblich, bei den Besorgten Bürgern: Besorgte Nachrichten, KW 17/2017.

Armut

  • 23.04.2017 Potsdamer Neueste Nachrichten: Helft endlich den Flaschensammlern! (leider ist der Autor der Meinung, man helfe den Flaschensammlern, indem man Pfandboxen und -ringe nutzt. Dafür zu sorgen, daß sie gar nicht sammeln gehen müssen, war wohl zu weit über'n Tellerrand gedacht.)

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #312

Sonntag, 16. April 2017

Ostern schützt vor Nazis nicht … Besorgte Nachrichten, KW 15/2017. Trotzdem wünsche ich Euch fröhliche Ostereier 🙂

Armut

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #309

Montag, 27. März 2017

Auch diese Woche unvermeidbar: Besorgte Nachrichten, KW 12/2017.

Autismus

Behinderung / Inklusion

Demokratie

(mehr …)


Piraten: Klausur vs. Klassentreffen

Sonntag, 26. März 2017

Piraten, wir müssen reden. Über Barrierefreiheit bei Parteitagen.

Parteitags-Armbändchen vom #bpt171

Schon beim Bundesparteitag in Lampertheim haben sich viele über die Versammlungsleitung aufgeregt, weil die ständig gemahnt hat, daß nicht so viel nebenbei geredet werden soll. In Wolfenbüttel war es dann noch schlimmer. Und nun, in Düsseldorf, ist es so schlimm geworden, daß ich auf den zweiten Tag verzichten mußte. Und ich meine nicht die ständigen Beschwerden der Versammlungsleitung! (mehr …)


Warum ich Pirat bin

Montag, 20. März 2017

PIRATENPARTEI

Heute wurde ich per Twitter-DM gefragt, wieso ich immer noch Mitglied der Piratenpartei bin, weil aus diesem Umfeld immer wieder öffentlich Bemerkungen gemacht werden, die man doch eher als „unpiratig“ einstufen sollte. Es ging um eine Bemerkung, die ein Pirat auf Twitter gemacht hatte und die – zumindest scheinbar – nicht zu den Grundeinstellungen der Piratenpartei paßt. Ob dem auch wirklich so war, lasse ich mal offen, denn so sicher bin ich mir da nicht; könnte auch ein Mißverständnis gewesen sein. Aber darauf kommt's nicht mal an, denn es gibt ja tatsächlich leider immer mal wieder Piraten, die sich öffentlich auch ganz eindeutig entgegen des Parteiprogramms äußern oder verhalten.

Meine Antwort lautet: (mehr …)