Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

Im Netz aufgefischt #233

Sonntag, 4. Oktober 2015

Die Nachrichten aus den Themenbereichen Rechtsextremismus, Hetze und Drohungen, Pegida, rechte Gewalt, rechte Parteien usw. findet Ihr in den Besorgten Nachrichten, KW 40/2015.

Afghanistan

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #64

Sonntag, 10. Juni 2012

Hartz IV & Co.

Behinderung / Inklusion

(mehr …)


Schufa-Eigenauskunft

Freitag, 14. März 2008

Eigentlich ist das 'ne tolle Sache: Die Schufa-Selbstauskunft kann man auch übers Internet bestellen. Man geht auf die Website der Schufa, hackt ein paar persönliche Daten rein (per https, immerhin), dann werden einem die dafür anfallenden Gebühren in Höhe von 7,80 € vom Konto abgebucht (Lastschrift), und schon nach wenigen Tagen ist die gewünschte Auskunft im Briefkasten. Soviel zur Theorie.

Vor Jahren hatte ich mal mit jemandem zusammen ein Konto für den Tauschring Düsseldorf; da dieser Tauschring keine eigenständige juristische Person ist, kann ein Konto dafür nur von realen Personen unterhalten werden. Die zweite Person wohnte mal in Kaarst. Diese Adresse war mir als „vorherige Wohnadresse” eingetragen worden. In Kaarst habe ich nie gewohnt, und das Konto existiert seit Jahren nicht mehr. Die Vor-Adresse, die ich im Webformular angegeben hatte, war dagegen nicht berücksichtigt worden. (mehr …)