Froschs Blog

Computer und was das Leben sonst noch so zu bieten hat

Zur Website | Impressum

EOS SAF und der Telefonterror

Dienstag, 7. März 2017

Im Jahr 2002 haben sich bei mir durch das Verhalten des faschistischen Repressionsamtes (AKA „Sozialamt“) einige Schulden angesammelt. Wie das halt so passiert, wenn eine Behörde, die eigentlich Geld auszahlen sollte, einfach ignoriert, daß der Antragsteller schwer krank und handlungsunfähig ist, und dafür lieber einen Teil der immer wieder eingereichten Unterlagen im 2- bis 3-Wochen-Rhythmus in den Schredder kippt und dann noch dreist lügt.

Eine dieser Forderungen war die der Telekom für meinen damaligen einfachen Analoganschluß in der alten Wohnung. Die Telekom holte sich gleich einen vollstreckbaren Titel (der 30 Jahre lang gilt, während die Straftaten des Repressionsamtes ja nach drei Jahren verjährten, während ich noch handlungsunfähig war). Das Repressionsamt wurde nicht gesamtschuldnerisch mit verklagt, wieso auch, ich bin ja schließlich selbst schuld, wenn ich mir den Luxus eines Telefonanschlusses gönne.

Von Anfang an bekam ich daher immer wieder Briefe von der Anwaltskanzlei Seiler in Heidelberg, der Hauskanzlei der Telekom für Inkasso. Seiler und Coll. nervten mich so lange, bis ich im Juni 2007 deutlich wurde: (mehr …)


Im Netz aufgefischt #214

Sonntag, 24. Mai 2015

Armut

Asyl

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #198

Sonntag, 1. Februar 2015

70 Jahre Auschwitz-Befreiung

Ian Dunt @IanDunt
When I visited Auschwitz, our guide said: 'Extremism does not explain what happened here. Only conformity does.'

10:59 - 27. Jan. 2015

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #192

Sonntag, 21. Dezember 2014

Ausländerfeindlichkeit / Pegida & Co.

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #191

Sonntag, 14. Dezember 2014

Asyl

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #190

Sonntag, 7. Dezember 2014

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #181

Sonntag, 28. September 2014

Arbeit

#aufschrei

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #180

Sonntag, 21. September 2014

Asyl

Autismus

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #179

Sonntag, 14. September 2014

Computersicherheit

Edward Snowden

(mehr …)


Spaß mit Routing

Mittwoch, 12. März 2014

Heute um etwa 11:15 Uhr kam ich plötzlich nicht mehr auf Twitter. Das war erstmal nichts Besonderes, vor allem im Hinblick darauf, daß Twitter gestern schon Störungen hatte. Allerdings bekam ich nicht die Störungsseite, sondern – gar nichts.

Nachdem dann auch ein paar andere Hosts zumindest träge auf ping reagierten, verpaßte ich erstmal dem Router einen Reset. Das änderte allerdings nichts am Problem. Also fing ich an zu suchen. (mehr …)


Im Netz aufgefischt #108

Sonntag, 28. April 2013

#Drosselkom

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #100

Sonntag, 3. März 2013

Diese Folge von „Im Netz aufgefischt” ist wieder nach bestem Wissen frei von Links zu Presseverlags-Websites, deren Betreiber das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverlage durchgesetzt haben. Sollten sich in dieser Ausgabe wider Erwarten doch Links zu solchen Websites finden, bitte ich um eine kurze Mitteilung mit Hinweis (Link) darauf, wo sich ein Verantwortlicher des jeweiligen Verlages entsprechend geäußert hat.

Gustl Mollath

(mehr …)


Im Netz aufgefischt #67

Sonntag, 1. Juli 2012

Datenschutz

(mehr …)


T-Online Spamschutz, reloaded

Mittwoch, 23. November 2011

Die Telekom, mein Internetprovider, mailt mir gerade (tolle Uhrzeit dafür übrigens), daß sie einen neuen Spamschutz aktivieren wollen, um den ich nicht gebeten habe:

Sicherheit für Ihr Postfach: Wichtige Info zum neuen Spam-Schutz der Deutschen Telekom.

Sehr geehrte Damen und Herren, (mehr …)


Fehlersuche im Netzwerk (2)

Samstag, 19. März 2011

Die Fehlersuche im Netzwerk ist seit heute im Prinzip beendet. Das heißt aber nicht, daß ich mich einfach wieder einwählen kann, das wäre ja zu einfach.

Ein Chaosdorf-Neuling brachte mir heute einen Linksys-Router, ein DLink-DSL-Modem und ein AVM-Kombigerät (FritzBox) mit. Die ersten beiden leihweise für die Fehlersuche, das letztere zum Testen und Behalten, wobei er meinte, über die FritzBox wisse er gar nichts, auch nicht, ob sie funktioniert, und das Handbuch habe er nicht dabei.

Als erstes tauschten wir das DSL-Modem aus, weil das am einfachsten ist. Das Ergebnis war dasselbe wie zuvor auch: 20 % packet loss. Dann tauschten wir den Router, und damit begann das neue Problem. (mehr …)